Ullrich Wiegand
Mulden- und Transportservice                                           
info@container-wiegand.de

Abfallkatalog

 

 

[Altholz] [Asbest] [Baumischabfall] [Bauschutt] [Erdaushub] [Gemischte Verpackungen] [Grün- und Gartenabfälle] [Papier und Pappe] [Sperrmüll]

  Asbest

Asbestabfälle und Asbestzementabfälle

Beim Umgang und bei der Entsorgung von Asbest (Asbestsanierung) und asbesthaltigen Baustoffen muss sichergestellt sein, dass keine Gesundheits- oder Umweltgefährdung durch freiwerdende Asbestfasern auftreten kann.
Asbest ist als überwachungsbedürftiger Abfall deklariert und darf nur im Nachweisverfahren mit Übernahmeschein entsorgt werden.

Die asbesthaltigen Baustoffe müssen in Big Bags verpackt sein.

Baustoffe auf Asbestzementbasis, z.B.

  • Dachplatten,
  • Fassadeplatten,


Überlassen Sie die Entsorgung von Asbest einem lizenzierten Fachbetrieb oder erkundigen Sie sich zuvor genau über die Besonderheiten und Risiken der fachgerechten Asbestentsorgung.